Deutsche Karate Vizemeisterin aus Wiesloch
Zita Hetzer – Deutsche Karate Vizemeisterin

 

DM Jugend 2015

 

 

DM Jugend 2015

Am 28.06.2015 fand die Deutsche Meisterschaft der Jugend in Erfurt statt. Die Qualifikation war für Zita Hetzer und Trainer Volker Harren eine echte Herausforderung. Eine Bänderverletzung warf das Team 3 Wochen vor der Landesmeisterschaft zurück. Ein ausgeklügeltes Aufbautraining sicherte Zita nicht nur die Teilnahme, sondern auch den Sieg bei der Landesmeisterschaft und damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Ab dann lief es. Zweite beim Neko Cup, dem letzten Test vor der DM, Zuversicht im Team.

 

Trainer Harren schaffte mit Zita die Punktlandung zur DM. Bereits in der ersten Runde setzte Zita ihre Möglichkeiten optimal um. Mit einer 7:0 startete sie ins Turnier. Der vom Landesverband eingesetzte Betreuer Marco Eisele war begeistert von Zita, die alle Kommandos bestens umsetzte. Nach dem 5:1 in Runde zwei, sollte sie keinen Punkt mehr abgeben. Mit 3:0 in der dritten und einem 3:0 in der vierten Runde stand sie im Finale der Deutschen Meisterschaft. Hier traf Zita auf Jil Augel vom Vulkan Budo, Rheinland Pfalz. Das ausgeglichene Duell endete denkbar knapp mit 1:2 für Jil, Zita damit deutsche Vizemeisterin.

 

DM Jugend 2015Betreuer Eisele und Trainer Harren äußerten sich sehr zufrieden mit Zitas Leistung, die sich damit im Kreis der Wenigen etabliert hat, die national und international konkurrenzfähig sind.

 

Für die jungen Karateka der TSG Wiesloch, die seit September 2014 am Karate Centrum Rhein-Neckar trainieren, ist dies der größte Erfolg in der Geschichte des Vereins.