Deutsche Meisterschaften im Einrad Marathon


Bei den deutschen Einradmarathonmeisterschaften in Düsseldorf am 8. Mai waren zwei Sportler von der TSG Wiesloch am Start. Maximilian Eiswirth startete in der Klasse Unlimited bis 30 Jahre, Wolfgang Schaper in Unlimited ab 40 Jahre. Unlimited bedeutet, daß die Einräder keinerlei Beschränkungen in der Radgröße, Übersetzung oder Kurbellänge unterliegen. Wie bei einem Laufmarathon ging das Rennen über 42,195km. Bei sehr starkem und böigem Wind waren insgesamt 72 Einradfahrer am Start, von denen auch alle bis auf einen das Ziel erreichten.

Maximilian Eiswirth erkämpfte sich bei seinem ersten Einradwettkampf mit einer Zeit von 1:51 Stunden einen hervorragenden 9. Platz in dem stark besetzten Teilnehmerfeld. Wolfgang Schaper wurde mit einer Zeit von 2:02 Stunden 4. in seiner Klasse. Nach einem Sturz bei Kilometer 8 und einer dabei zugezogenen Verletzung am Knöchel mußte er die restliche Strecke im wesentlichen mit einem Bein fahren.