Peter Rebscher und Eyüp Soylu Sambo-Europameister der Männer und Bronze Medaille bei den Sambo-Veteranen Weltmeisterschaften für Eyüp Soylu

Judo WM und EM
Europameister und 5. der Weltmeisterschaften Peter Rebscher (links) und
Eyüp Soylu, Europameister und bronzegewinner bei den Weltmeisterschaften (rechts)

Bei den Ü30-Sambo-Weltmeisterschaften in Thessaloniki Griechenland belegten unsere Vereinsmitglieder Eyüp Soylu und Peter Rebscher vom TSG-Wiesloch in der Gewichtsklasse -90kg den 3.Platz und +100kg den 5.Platz. Eyüp Soylu der in der Gewichtsklasse -90kg an den Start ging gewann seine Auftakt kämpfe klar. Im Halbfinale stand er dem mehrfachen Sambo Weltmeister Andrei Kalinin aus Russland gegenüber, diesen Kampf musste Eyüp Soylu an den Russen abgeben und musste somit um Platz 3 gegen einen Kasachen kämpfen, diesen Kampf entschied Eyüp Soylu klar mit 14:0 Punkten für sich und sicherte sich somit die Bronze Medaille, sein Vereinskamerad Peter Rebscher der +100kg an den Start ging belegt einen guten 5.Platz.


Zwei Tage später fand an Gleichen Ort die Europameisterschaften der Männer (Aktive) statt. Peter Rebscher der in der Gewichtsklasse +100kg und Eyüp Soylu in der Klasse -90kg an den Start gingen, erwischten beide einen guten Tag und gewann alle ihre Vorkämpfe vorzeitig und standen somit beide in Finale ihrer Gewichtsklassen, diese Finalkämpfe gewannen beide vorzeitig und sicherten sich somit den Europameister Titel, Peter Rebscher +100kg und Eyüp Soylu -90kg.