Hohe Auszeichnung für unsere Ehrenvorsitzende Hannelore Antoni

Ehrenbrief für Hannelore Antoni
v.l. TSG Vorsitzender Manfred Walter, Ehrenvorsitzende Hannelore Antoni, Gauvorsitzender Thomas Müller

Beim diesjährigen Gauturntag wurde unser langjähriges aktives Mitglied Hannelore Antoni durch den Gauvorsitzenden Thomas Müller mit dem Ehrenbrief des Deutschen Turner Bundes ausgezeichnet. In Anwesenheit des Vizepräsidenten des Badischen Turnerbundes Jörg Wontorra und des Sportkreisvorsitzenden Gerhard Schäfer zeigte Thomas Müller die vielen Aktivitäten der Geehrten auf.

Sie ist Mitglied in unserer TSG seit 1954, Übungsleiterin Frauengymnastik von 1985 bis 2002; 11 Jahre Übungsleiterin Rücken Fit und seit 1987 Leiterin der Sie- und Er-Gruppe. Sie besitzt unter anderem die Lizenzen Sport nach Schlaganfall und für den Präventionssport. Jeweils ein Jahrzehnt stellvertretende Vorsitzende und Leiterin des Turn- und Sportausschusses und von 1997 bis April 2007 TSG Vorsitzende. Sie ist Ehrenmitglied seit 7. November 2003; am 23. November 2007 wurde sie zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

Auch über Wiesloch hinaus hat sie sich für den Sport sehr engagiert. So war sie von 2005 bis 2013 stellvertretende Turngauvorsitzende. Im Sportkreis Heidelberg ist Hannelore Antoni seit vielen Jahren als Ressortleiterin im Senioren- und Gesundheitssport tätig.

Für ihren überdurchschnittlichen Einsatz für Gesundheit und Sport hat Hannelore Antoni in den letzten Jahren diverse Auszeichnungen erhalten. z.B. Goldene Ehrennadel der TSG, Bürgermedaille der Stadt Wiesloch, goldene Verdienstplakette des Badischen Turner Bundes, goldene Ehrennadel des Badischen Sportbundes.

Manfred Walter, Vorsitzender der TSG Wiesloch gratuliert Hannelore Antoni auch im Namen des Vorstandes und der Mitglieder zur Übereichung des Ehrenbriefes des Deutschen Turner Bundes. Die TSG dankt ihr für das überaus große Engagement und wünscht ihr alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit.