KinderturnenAbteilung Kinderturnen


Beim Kinderturnen wird Kindern auf spielerische Weise vor allem Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht, etwas Kraft und Kondition vermittelt. Dabei werden Geräte der Turnhalle, aber auch Alltagsmaterialien eingesetzt. Bewegungslandschaften werden gebaut, und was daran geturnt wird, sind nicht unbedingt die klassischen Elemente des Gerätturnens. Es wird gerollt, geschaukelt, gestützt, gehüpft, getanzt und vieles mehr.


Gerade im Kleinkindbereich, in dem die Entwicklungsprozesse so rasant ablaufen, ist ddie Störanfälligkeit durch Bewegungsmangel und Belastungsfehler groß. Regelmäßige und gerechte Bewegungsangebote, funktionelle Reize zur Ausbildung leistungsfähiger Organe und einer gesunden Haltung sind daher besonders wichtig. Deshalb legen wir viel Wert auf ein zeitgemäßes und gesundheitsorientiertes Turnen, um den ganzen Körper zu schulen, was auch eine Basis ist, um in andere Sportarten, die in der TSG angeboten werden, einzusteigen.


Neben den sportlichen Fähigkeiten erlernen die Kinder gewisse Regeln, Gruppenverhalten, schließen Freundschaften.


Spaß macht das Ganze dann, wenn es in Geschichten verpackt ist und es heißt "der Zoo macht Gymnastik" oder "wir spielen Autowaschanlage", die Turnhalle wird zum "Abenteuerspielplatz".Kein Kind merkt, dass es sich anstrengt.


Man kann zu den Turnstunden einfach mal erscheinen, zuschauen, mitmachen und dann dabeibleiben.