Rhythmische SportgymnastikAbteilung Rhythmische Sportgymnastik


Im Gegensatz zum Kinderturnen wird hier mehr leistungsorientiert gearbeitet, man muss früh mit dem Training beginnen, um die erforderliche Beweglichkeit zu erreichen. Ballett und Akrobatik stehen mit auf dem Trainingsprogramm, was auch mehrere Stunden pro Wochen beträgt. Disziplin und Fleiß werden gefordert, um das Ziel bei Meisterschaften mitzumachen, zu erreichen.

 

 

Derzeit können leider keine neuen Mädchen aufgenommen werden. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die  Abteilungsleitung.