Vereinsgeschichte in Zahlen:

 

1885 16. Mai - 114 Wiesloch Bürger gründen den "Turnverein Wiesloch"
1889 Gründung einer Männerriege
1894 eine Fahne wird angeschafft
1915 der Verein hat 180 Mitglieder
1919 eine Damen- und Schülerriege entsteht
1921 Gründung einer Leichtathletik-Abteilung
1922 der Verein wird durch eine Schwimm-Abteilung erweitert
1923 die Handball-Abteilung beginnt mit dem aktiven Spielbetrieb
1927 Einweihung des Turn- und Sportplatzes in den "Talwiesen"
1930 die Mitgliederzahl des Vereins beträgt 335
1933 der Verein gibt sich eine Vereinszeitschrift
1934 Gründung einer Ski-Abteilung
1946 Zusammenschluss des Turnvereins, der Freien Turner und der Deutschen Jugendkraft zu einem Verein, der Turn- und Sportgemeinschaft 1885
1953 eine Fecht-Abteilung ist im Entstehen
1955 erstes wettkampfmäßiges Volleyballspiel und Gründung einer Abteilung; der Verein hat 763 Mitglieder
1964 bis 73 Gründung weiterer Abteilungen: Trampolinturnen (1964), Prellball (1966), Judo (1968), Turnen für Jedermann (1973)
1975 eine Badminton-Abteilung nimmt den Übungsbetrieb auf
1977 die Mitgliederzahl hat sich auf 2.377 erhöht
1980 Fertigstellung des TSG-Vereinsheimes
1985 100 Jahre TSG Wiesloch, Mitgliederzahl auf über 3.000 angewachsen
1987 eine Basketball-Abteilung entsteht
1994 Verleihung "Pluspunkt Gesundheit" durch den DTB
1995 die Mitgliederzahl ist auf über 3.500 angestiegen
1997 Einweihung von 2 Beachvolleyballfeldern in den Talwiesen
1997 Die TSG geht ins Internet
2002 Gründung der Karateabteilung
2007 Gründung einer Einradabteilung als 17. Abteilung der TSG
2008 TSG-Talwiesensportplatz "strahlt" in neuem Glanz!
2009 Gruppe Rhythmische Sportgymnastik wird Abteilung
  Die Mitgliederzahl steigt auf 3.641
2010 Gründung einer Cricket-Abteilung
  TSG wird 125 Jahre „jung“
2016 25. Stadtlauf in Wiesloch