impressum
Sie sind hier: Berichte

Turnier am 31.01.09 in Waiblingen.

Da in Waiblingen das letzte Turnier vor den Badischen Meisterschaften (nächste Woche) stattfinden sollte (und wir noch einiges an Material für die Ausrichtung der Süüddeutschen abholen mussten), nutzten wir die Chance, unsere Schüler auf den folgenden Samstag einzustellen. Leider war Daniel noch nicht dabei, also traten sie mit Abra, Sinan und Chrissi an.

Los ging es gegen Reutin. Auch wenn die Reutiner uns schon häufig Schwierigkeiten bereitet hatten, dieses Mal hatte sie wohl einen schlechten Tag erwischt. Zu keinem Zeitpunkt konnten sie uns in Bedrängnis bringen, wir siegten komfortabel. Noch besser lief es gegen die (unerfahrene) Mannschaft aus Waiblingen, auch sie konnten leicht besiegt werden. Nun aber kam der zweite Angstgegner, Gundernhausen. Auch sie waren nur zu dritt, aber waren in der Annahme deutlich sicherer. So siegten sie dann mit 11 Punkte Vorsprung, was in Hinsicht auf die Süddeutsche Meisterschaft ein Zeichen ist, dass noch einiges zu tun ist. Die restlichen Spiele gegen die zwei Mannschaften aus Rieschweiler und die Mannschaft aus Freiburg wurden dann wieder deutlich gewonnen, nachdem sich unsere Annahmeleistung wieder gefestigt hatte.

Da das Turnier erst um 12 Uhr anfing und wir früher nach Hause mussten, wussten wir bei der Abfahrt nicht, wie wir uns platziert hatten. Das war insofern interessant, weil Rieschweiler I gegen Gundernhausen gewonnen hatte, es gab am Ende also drei Mannschaften mit nur einem Verlustspiel. Im Nachhinein ergab sich dann die Reihenfolge Gundernhausen, Wiesloch und dann Rieschweiler I, vermutlich über die Balldifferenz.

top