impressum
Sie sind hier: Berichte

Schiedsrichterlehrgang bei der TSG

Trotz harscher Kritik, die manchem Schiedsrichter bei der Fußball-WM entgegenschlug, trauten sich zehn Personen zum Schiedsrichterlehrgang nach Wiesloch, allerdings für die Ausbildung zum Prellballschiedsrichter. Markus Höfler, Beauftragter für Schiedsrichterwesen des Fachbereichs Prellball im BTB konnte am Samstag drei Kandidaten vom TV Boxberg, zwei aus dem südbadischen Schachen und von der TSG Wiesloch Niklas Andersson, Abraham Eller, David v. Rüden und Christian Weiß begrüßen. Da an diesem Samstag mit dem Fußballspiel Deutschland gegen Argentinien ein zeitlicher Fixpunkt vorgegeben war, ging es am Vormittag gleich konzentriert und zügig durch die Regelwerke. Am frühen Nachmittag konnte bereits die theoretische Prüfung angesetzt und dann zum praktischen Teil in die Sporthalle gewechselt werden. Nicht ganz geschafft wurde das Lehrgangsende um 16.00 Uhr, aber allen Kandidaten konnte kurz danach zum Bestehen der Prüfung gratuliert werden. Beim anschließenden Mini-public-viewing - kleiner Bildschirm, kleine Zuschauerzahl - verfolgten die frischgebackenen Prellball-Schiris nach ihrem Erfolg den unserer Fußballer, natürlich bei Maxi-Stimmung!

top