impressum
Sie sind hier: Berichte

1. Verbandsliga-Spieltag in Waiblingen.

Beim Verbandsliga-Auftakt am Sonntag in Waiblingen startete auch eine Wieslocher Mannschaft in diese neue Saison. Das Team wird durch unsere Jugendmannschaft mit Abraham Eller, Sinan Kahraman und Christian Weiß gebildet, verstärkt durch Hannes Gerner, der nun als Spielertrainer die junge Mannschaft durch die Saison führen wird.

Der Spieltag wurde gemeinsam mit der Verbandliga Schwaben durchgeführt, so dass gleichzeitig mit den Ligaspielen der neu ausgelobte Baden-Württemberg-Pokal ausgespielt wird. Die Überraschung groß, dass bereits im ersten Spiel gegen den TV Reutin zwei Punkte eingefahren wurden. Auch Reutin trat mit einer ganz jungen Mannschaft an, aber die nächsten Gegner waren dann etablierte Verbandsliga-Mannschaften und es folgten die erwarteten Lehrstunden gegen die schwäbischen Vertreter aus Waiblingen (26 : 46 ) und Rißtissen (30 : 38).

Im vierten Spiel traf man mit dem TV Boxberg erstmals auf einen badischen Verein. Gegen diesen Favoriten um den Titel hatte die TSG nichts zu melden und verlor ihr Spiel mit 32 : 45 Bällen. Aber im fünften und letzten Spiel des Tages schien doch bereit ein Lernerfolg eingetreten zu sein. Gegen den letztjährigen Verbandsliga-Meister Freiburg-St.Georgen zeigten die jungen Wieslocher die beste Tagesleistung, mussten den Freiburgern aber am Schluss doch mit drei Bällen den Sieg überlassen. Die Aussichten für die nächsten Spieltage sind vielleicht gar nicht so trübe: den stärksten Mannschaften aus Baden stand man in Waiblingen bereits gegenüber.

top