impressum
Sie sind hier: Berichte

2. Jugendspieltag, Baden-Württemberg Pokal

An diesem Wochenende wurde dr 2. Spieltag der Jugend bei den Schwaben in Waiblingen ausgetragen. Dies war auch gleichzeitig die Rückrunde des Baden-Württemberg Pokals der Jugend. Für Wiesloch traten Abra, Chrissi, David und Niklas an.

Dieses Mal schafften es sogar alle badischen Mannschaften zum Spieltag, Freiburg und Oberschopfheim waren am ersten Spieltag nicht vertreten.
Das erste Spiel wurde gegen Oberschopfheim ausgetragen. Zum Aufwärmen sollte Wert auf langsames, sicheres Spiel gelegt werden, dies gelang unseren Jungs auch recht gut. Schlagfehler wurden fast vollständig vermieden, die Annahme und das Stellen sorgte aber für Unsicherheiten, die auch den restlichen Tag immer wieder auftraten. Allerdings gerieten unsere Vier nie in gefahr und gewannen bequem mit 41:21.
Danach kam auch schon das wichtigste Spiel des Tages gegen den stärksten Gegner, Waiblingen I. Nachdem diese Mannschaft in der Verbandsliga zweimal besiegt werden konnte, traten sie nun die mit Verstärkung in der Annahme aus Boxberg an, was sich auszahlte. Anfangs konnten wir das Spiel ausgeglichen halten, was insbesondere Chrissis heute hervorragenden Angaben zu verdanken war (das Techniktraining der letzten Wochen hat sich gelohnt). In der Annahme konnten wir aber nicht dagegenhalten und nach ein paar schlechten Spielzügen konnten sich die Waiblinger bis zur Halbzeit mit 4 Bällen absetzen. In der zweiten Halbzeit konnten wir aber wieder aufholen, ein Schlagfehler am Schluss verhinderte dann doch den Ausgleich. Waiblingen gewann mit 26:27.
Waiblingen II (47:24), Wuchzenhofen (45:23) und Reutin (50:28) wurden klar besiegt, nur Freiburg konnte durch den gewohnt sehr guten Angriff (trotz Verletzung!) unsere Jungs ärgern. Die Annahme zeigt doch noch häufig bei platzierten Bällen ihre Schwächen. Dennoch wurde auch dieses Spiel mit bequemem Abstand gewonnen (40:30).

Entsprechend holten Abra, Chrissi, David und Niklas einen verdienten zweiten Platz hinter Waiblingen I und vor Wuchzenhofen, Waiblingen II, Freiburg, Oberschopfheim und Reutin (zumindest die Reihenfolge der ersten Drei ist sicher...).

top